header

Ehrungen in der Sozialstation

Bad Neustadt Im Rahmen der Weihnachtsfeier der Caritas Sozialstation St. Laurentius wurden sowohl hauptamtliche, als auch ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für ihre langjährige Zugehörigkeit und Treue geehrt.

Der erste Vorsitzende Alois Heinisch ließ es sich nicht nehmen, jeden der Jubilarinnen und Jubilare persönlich zu würdigen und auf deren beruflichen und ehrenamtlichen Werdegang einzugehen. Seit 30 Jahren ist Schwester Claudia Haase als staatlich anerkannte Altenpflegerin vor allem im Pflegeteam Bischofsheim im Einsatz. Der Vorsitzende dankte ihr dafür, dass sie sich nicht nur im ambulanten Pflegedienst, sondern auch für Beratungsgespräche, Fortbildungen und auch als Leiterin von Hauskrankenpflegekursen verdient gemacht hat. Sie sei ein Markenzeichen für die Sozialstation. Seit zehn Jahre ist Schwester Svetlana Rezgys als staatlich anerkannte Altenpflegerin bei der Sozialstation. Der Vorsitzende hob ihre berufliche Erfahrung und Beliebtheit hervor. Als langjährige Tourenschwester habe man ihr jetzt die Verantwortung als Teamleiterin übertragen. Ebenfalls seit mehr als zehn Jahren arbeitet Ingrid Klemm, zunächst als Mitarbeiterin im hauswirtschaftlichen Bereich und danach als Pflegehelferin, in der Einrichtung. Nicht nur ihr ausgeprägtes Einfühlungsvermögen, sondern auch ihre offene Art und Zuverlässigkeit, sowie ihre ehrenamtliche Tätigkeit bei „Hand in Hand“, verdiene Anerkennung, so Alois Heinisch.

­